Haare und Spontaneität? Machen Sie das nicht auf den letzten Drücker!

Spontaneität spielt eine sehr wesentliche Rolle im Leben. Sie bewirkt jedoch nicht immer positive Folgen. In einigen Bereichen wird sie gar nicht empfohlen, insbesondere, wenn es um die Haarpflege geht. Wieso sollten Sie sich nicht auf den letzten Drücker für einen Friseureingriff entscheiden? Warum ist die Zeit und das richtige Planen von großer Bedeutung?

Es ist zweifellos, dass die richtige Haarpflege eine längere Zeit verlangt. Es geht hier vor allem um Effekte, die wir erwarten. Bei der Haarpflege sind Regelmäßigkeit und Geduld am wichtigsten. Es geht aber nicht darum.

Spontaner Besuch beim Friseur

Alle Friseur-Behandlungen sollten genau und angemessen früh überlegt und geplant werden. Haben Sie bald Ihre Trauung? Verändern die Haarfarbe direkt vor der Veranstaltung absolut nicht! Testen Sie darüber hinaus die Frisur angemessen früh (etwa 1 Monat vorher). Haben Sie Date? Experimentieren Sie mit der Frisur und mit der Haarfarbe nicht! Wenn etwas schiefgeht, können Sie Ihre Chance auf eine schöne Beziehung verspielen, weil Sie endlich wegen Ihres Aussehens auf die Verabredung verzichten.

Sie wissen nie, wie Sie nach einem Besuch beim Friseur aussehen werden. Effekte eines Eingriffs können sich mit Ihren Erwartungen gar nicht übereinstimmen, was eine Enttäuschung verursacht. Es passiert sehr häufig, dass unsere Vorstellungen und Vorstellungen der Friseurin nicht entsprechen sind. Es gibt kein Problem, wenn uns die Effekte letztendlich gefallen. Häufiger ist es aber ganz anders.

Sie müssen darüber hinaus Rücksicht auf eventuelle Nebenwirkungen nehmen. Das Färben mit einem falschen Produkt kann nämlich eine Allergie hervorrufen; ein Shampoo kann zum Ausfall der Haare führen usw.

Effekte können unterschiedlich sein. Wenn Sie also Probleme verhindern wollen, planen Sie den Besuch im Friseursalon angemessen früh. Sie wollen doch während des Dates keine violetten Zottel haben, stimmt? Gehen Sie zum Friseur dann, wenn Sie keine wichtigen Treffen und Besuche in nächster Zeit planen.

Spontaner Wechsel des Friseurs

Der Wechsel des Friseurs ist meistens eine gute Entscheidung, die Sie trotzdem genau überlegen müssen. Die Wahl eines neuen Friseurs ist eine eher schwierige Frage. Der häufigste Fehler ist der Besuch bei einem solchen Friseur, den Sie gar nicht kennen. Auch wenn Ihre Freundin meint, dass er am besten ist.

Das erste Warnzeichen soll der leere Friseursalon sein. Wenn Sie direkt vor der Tür bemerken, dass im Friseursalon keine Person gibt und die Friseurin Sie sofort aufnehmen kann, nehmen Sie die Beine in die Hand. Wenn Sie nach einer guten Friseurin suchen, müssen Sie geduldig warten, bis sie einen freien Termin hat. Sie müssen sich früher anmelden.

Bevor Sie sich aber in beim einem konkreten Friseur anmelden, lesen Sie Meinungen im Netz über den Friseursalon und über die bestimmte Person. Es lohnt sich auch, Bekannte, Familienmitglieder oder Personen im Internetforum zu fragen. Die Spontanität kann nämlich ein unangenehmes Nachspiel haben, z.B. in Form eines unpräzisen Schnitts, einer unangepassten Haarfarbe, eines auseinander fallenden Dutts oder sogar einer Allergie.